Crepes Suzette

Zutaten

Zutaten für 4 Personen

Crepes

  • 2 Eier
  • 200 ml Milch
  • 2 EL Cognac
  • 50 g Butter, zerlassen, lauwarm
  • 100 g Mehl
  • 2 Prisen salz

Flambieren

  • 4 Bio-Orangen
  • 2 EL Öl
  • 50 g Zucker
  • 4 Butterscheiben, gekühlt
  • 100 ml frisch gepresster Orangensaft
  • 6 EL Cointreau

Anrichten

  • Vanilleeis

Zubereitung

Eier, Milch, Cognac und zerlassene Butter verrühren. Mehl durch ein Sieb in die entstandene Masse einrühren, Salz dazugeben und glatt verrühren. Die Masse in einer heißen Pfanne dünn und gleichmäßig verteilen und von beiden Seiten hellgelb backen. Die Crepes zur Seite legen.
Die Orangen filetieren. Pfanne vorheizen, Zucker gleichmäßig darin verteilen. Sobald der Zucker anfängt zu karamellisieren, vom Rand die Butter zugeben Aufpassen, dass der Zucker nicht zu viel Farbe bekommt, dann wird er bitter. Sobald der gesamte Zucker karamellisiert ist, mit dem Orangensaft ablöschen und unter Rühren den Zucker wieder lösen. Anschließend den Cointreau in die Pfanne geben und leicht erhitzen. Mit einem langstieligen Feuerzeug vorsichtig entzünden, sodass der Alkohol Feuer fängt. die auf ein Viertel gefalteten Crepes in die Sauce geben und durchschwenken. Zum Schluss die Orangenfilets dazugeben und kurz erhitzen. Mit einer Kugel Vanilleeis auf dem Teller anrichten.
Du hast es eilig? Dann genieße dazu einfach die Karamellsauce von Feddersens Farm!

Weitere Ideen für
die Küche

Rharbarber-Himbeerchutney

Zutaten für 4 - 6 Personen 20 g Ingwer 100 g Schalotten 2 Chilischoten 500 g Rharbarber 250 g Himbeeren 75 g brauner Zucker 75 g Honig 1-2 TL...

mehr lesen