Rharbarber-Himbeerchutney

Zutaten

Zutaten für 4 – 6 Personen

  • 20 g Ingwer
  • 100 g Schalotten
  • 2 Chilischoten
  • 500 g Rharbarber
  • 250 g Himbeeren
  • 75 g brauner Zucker
  • 75 g Honig
  • 1-2 TL Honigsenf
  • 4 EL Himbeeressig
  • 200 ml Orangensaft
  • Curry, Paprika, Salz, Cayennepfeffer

Zubereitung

Ingwer und Schalotten fein würfeln, Chilischoten in feine Ringe schneiden. Rharbarber in circa 1 cm lange Stücke teilen.
Zucker und Honig in einem Topf bei kleiner Flamme schmelzen. Ingwer und Schalotten darin karamellisieren, Rharbarber und Himbeeren zufügen. Den Honigsenf hinzufügen und anschwitzen lassen, mit Himbeeressig ablöschen. Orangensaft zugeben und alles 40 Minuten sämig einkochen lassen, ab und zu umrühren. Wenn es zu stückig ist, gegebenenfalls pürieren.
Und zu guter Letzt mit den Gewürzen fein abschmecken.

Weitere Ideen für
die Küche

Rinderzunge auf Focaccia

Rinderzunge auf Focaccia

mit eingelegtem Fenchel, Meerrettich-Mayonnaise und Rote-Bete-Gel Zutaten für 4 Personen Focaccia 450 ml kaltes Wasser 14 g Hefe 15 g Zucker 60 g...

mehr lesen
Sauerfleisch

Sauerfleisch

Zutaten für 4 Personen 1L Kräuteressig 1L Wasser 1EL Salz 4EL Zucker 1 Lorbeerblatt 1 Zwiebel 5 Pimentkörner 2kg Schweinefleisch (Nacken, Rippe oder...

mehr lesen