Rotkohlrouladen

Zutaten

Zutaten für 4 Personen

Rotkohlroulade

  • 1 EL Essig
  • 1 Rotkohlkopf
  • Eiswasser
  • 4 gelbe Möhren
  • 2 rote Möhren
  • 1 Sellerieknolle
  • 2 rote Paprika
  • 2 Toastbrotscheiben
  • Salz, Pfeffer
  • Zimt

Orangenfilets

  • 2 Orangen
  • 50 g Zucker
  • gefrorene Butterstücke

Weinempfehlung

2019 Love by Leoube Rosé Bio, Bormes Les Mimosas, Provence
Dieser Rosé aus den klassischen Provence-Rebsorten Grenache, Cinsault, Moourvedre und Syrah setzt einen erfrischenden Akzent im Zusammenspiel mit der Rotkohlroulade. Rote Beeren und Zitrusfrüchte und die verspielte Leichtigkeit am Gaumen runden die Aromen der Roulade ab.

Zubereitung

Die Orangenfilets filetieren, in einer Pfanne den Zucker karamellisieren und anschließend mit Orangensaft ablöschen. Die Orangenfilets darin kurz schwenken, aus dem Sud nehmen und warmstellen.
Die gegarten Rouladen aus dem Fond nehmen und warmstellen. Den Fond mit gefrorener Butter abbinden. Etwas von dem Orangensaft dazugeben, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Rouladen halbiert auf der Sauce anrichten und mit dem Orangenfilets garnieren.

Weitere Ideen für
die Küche

Köm-Parfait

Köm-Parfait

Zutaten für 4 Personen 100g helle Kuvertüre 250ml Schlagsahne 3 Eigelb 50g Zucker 10ml De geele Köm, Kümmel aquavit z.B. bei Getränke Behn 1 EL Öl...

mehr lesen