Sauerfleisch

Zutaten

Zutaten für 4 Personen

  • 1L Kräuteressig
  • 1L Wasser
  • 1EL Salz
  • 4EL Zucker
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Zwiebel
  • 5 Pimentkörner
  • 2kg Schweinefleisch (Nacken, Rippe oder Bauch)
  • weiße Gelatineblätter

Zubereitung

Die Flüssigkeiten mit den Gewürzen vermengen, das Fleisch darin einlegen und 1,5-2 Stunden langsam garen. Fleisch im Sud 3 Tage ziehen lassen, herausnehmen und in Scheiben schneiden. Den Sud durchdieben, ggfs. mit Zucker und Essig abschmecken, mit weißer Gelatine nach Gebrauchsanweisung festigen und über das aufgeschnittene Fleisch gießen. In den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.
Als Beilage eignen sich klassische Bratkartoffeln. Dafür Pellkartoffeln (gerne auch vom Vortag) schälen, in Scheiben schneiden und mit Fett in der Pfanne anbraten. Je nach Gusto können Zwiebeln und Speck ergänzt werden.

Weitere Ideen für
die Küche

Rinderzunge auf Focaccia

Rinderzunge auf Focaccia

mit eingelegtem Fenchel, Meerrettich-Mayonnaise und Rote-Bete-Gel Zutaten für 4 Personen Focaccia 450 ml kaltes Wasser 14 g Hefe 15 g Zucker 60 g...

mehr lesen
Hühnerfrikassee

Hühnerfrikassee

Zutaten für 4 Personen 1/2 Bund Suppengrün 1 Hähnchenbrustfilet 1/2 TL Salz 500ml Wasser 40g Butter 40g Mehl 500ml aufgefangene Brühe 50g Sahne...

mehr lesen